25 January 2016

Something Contemptible About Our Civilisation

Friedrich Nietzsche, The Dawn Of Day  (§163), tr. J. M. Kennedy (London: George Allen and Unwin, 1924), p. 167:
Against Rousseau. If it is true that there is something contemptible about our civilisation, we have two alternatives: of concluding with Rousseau that, "This despicable civilisation is to blame for our bad morality," or to infer, contrary to Rousseau's view, that "Our good morality is to blame for this contemptible civilisation. Our social conceptions of good and evil, weak and effeminate as they are, and their enormous influence over both body and soul, have had the effect of weakening all bodies and souls and of crushing all unprejudiced, independent, and self-reliant men, the real pillars of a strong civilisation: wherever we still find the evil morality to-day, we see the last crumbling ruins of these pillars." Thus let paradox be opposed by paradox! It is quite impossible for the truth to lie with both sides: and can we say, indeed, that it lies with either? Decide for yourself. 

Friedrich Nietzsche, Morgenröthe, in Gesammelte Werke, Vol. 10 (München: Musarion Verlag, 1920), p. 152:
Gegen Rousseau. — Wenn es wahr ist, dass unsere Civilisation etwas Erbärmliches an sich hat: so habt ihr die Wahl, mit Rousseau weiterzuschliessen, „diese erbärmliche Civilisation ist Schuld an unsrer schlechten Moralität”, oder gegen Rousseau zurückzuschliessen „unsere gute Moralität ist Schuld an dieser Erbärmlichkeit der Civilisation. Unsere schwachen unmännlichen gesellschaftlichen Begriffe von gut und böse und die ungeheure Ueberherrschaft derselben über Leib und Seele haben alle Leiber und alle Seelen endlich schwach gemacht und die selbständigen unabhängigen unbefangnen Menschen, die Pfeiler einer starken Civilisation, zerbrochen: wo man der schlechten Moralität jetzt noch begegnet, da sieht man die letzten Trümmer dieser Pfeiler”. So stehe denn Paradoxon gegen Paradoxon! Unmöglich kann hier die Wahrheit auf beiden Seiten sein: und ist sie überhaupt auf einer von beiden? Man prüfe.