11 March 2013

Indignities of All Kinds

Friedrich Nietzsche, The Will to Power, tr. Anthony Ludovici (London: George Allen & Unwin, 1910), p. 333:
910 
The type of my disciples. — To such men as concern me in any way I wish suffering, desolation, sickness, ill-treatment, indignities of all kinds. I wish them to be acquainted with profound self-contempt, with the martyrdom of self-distrust, with the misery of the defeated: I have no pity for them; because I wish them to have the only thing which to-day proves whether a man has any value or not, namely, the capacity of sticking to his guns.

The original, from Nietzsches Gesammelte Werke, Vol. 19 (München, Musarion Verlag, 1920), p. 289:
Typus meiner Jünger. – Solchen Menschen, welche mich etwas angehn, wünsche ich Leiden, Verlassenheit, Krankheit, Mißhandlung, Entwürdigung – ich wünsche, daß ihnen die tiefe Selbstverachtung, die Marter des Mißtrauens gegen sich, das Elend des Überwundenen nicht unbekannt bleibt: ich habe kein Mitleid mit ihnen, weil ich ihnen das einzige wünsche, was heute beweisen kann, ob einer Werth hat oder nicht – daß er Stand hält.